Aufsätze zur historischen Entwicklung und Zukunft des Privatkundengeschäfts im deutschen Finanzdienstleistungssektor

  • Die vorliegende Arbeit analysiert die Entwicklung des Vertriebs im Privatkundengeschäft des Finanzdienstleistungssektors in Deutschland. Die ersten beiden Beiträge setzen dazu an zwei entscheidenden historischen Wendephasen im 20. Jahrhundert an. Der erste Beitrag analysiert, wie die Sparkassen mit den unmittelbaren und längerfristigen Chancen und Risiken im Zuge der Aufhebung der Bedürfnisprüfung 1958 umgegangen sind. Der zweite Beitrag zeigt, wie sich das Privatkundengeschäft der Commerzbank im Zuge der deutschen Einheit, bis zum Ende des Jahrtausends veränderte. Die folgenden beiden Beiträge thematisieren mit der Honorarberatung ein alternatives Vergütungsmodell. Dabei identifiziert der dritte Beitrag neue Problemkreise, die dafür verantwortlich sind, dass Honorarberatung sich in Deutschland bislang nicht etabliert hat. Beitrag vier leitet Handlungsalternativen ab, um einen Beitrag zur Etablierung der Honorarberatung und damit zur Weiterentwicklung des Privatkundengeschäfts zu leisten.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Fabian SchmitzGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-82232
DOI:https://doi.org/10.13154/294-8223
Referee:Stephan PaulGND, Nicola WerbeckORCiDGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2021/08/11
Date of first Publication:2021/08/11
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Date of final exam:2021/05/03
Creating Corporation:Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
GND-Keyword:Bank; Privatkundengeschäft; Honorar; Finanzberatung; Bankfiliale
Institutes/Facilities:Lehrstuhl für Finanzierung und Kreditwirtschaft
Dewey Decimal Classification:Sozialwissenschaften / Wirtschaft
faculties:Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht